Sport -  Messe/Kongress/Ausstellung -  Event/Konzert/Entertainment  
 
Samstag, 16. April 2005 - Sonntag, 17. April 2005
Alles fürs Heim



Schönes und Nützliches rund um Haus und Heim

Der ultimative Veranstaltungsrenner unserer Region steht für das Wochenende 16. und 17. April bereits fest: Die Info- und Verkaufsmesse „Alles fürs Heim“ wird am Samstag und Sonntag 16.und 17. April im Forum-Bamberg die neuesten Trends in Sachen Wohnkultur präsentieren. Da ist, wie jedes Jahr, lebhaftes Interesse quer durch alle Altersklassen vorprogrammiert. Veranstalter und Aussteller sind sicher: „Alles fürs Heim“ wird auch in dieser Saison wieder die Halle füllen und Zeichen für die regionale Wirtschaft setzen.

Am Samstag und Sonntag präsentieren Aussteller im Forum-Bamberg Neues, Schickes und Altbewährtes rund um die Themen Hausbau, Renovierung und Einrichtung. Bauwillige dürfen sich von dem Angebot ebenso angesprochen fühlen wie Heimwerker, Renovierer - und das Heer von Singles und Familien, die ihren vier Wänden gerne auch Mal ohne Axt und Bohrmaschine ein neues look and feel genehmigen.
Worauf das individuelle Interesse der Besucher auch abzielen mag, Gelegenheit zur Information - und oft auch zur Verwirklichung von bislang ungeträumten Wohnträumen - bietet die Verbrauchermesse „Alles fürs Heim“ auch in der Saison 2005 in Hülle und Fülle: Vom originellen Kerzenständer über Lampen und Kleinmöbel, hin zu Sicherheitstechnik, Finanzierung und Ökologie sind es auf dieser Messe stets nur wenige Schritte. Neuigkeiten für Küche und Bad wetteifern um Aufmerksamkeit mit einem bunten Strauß bemerkenswerter Angebote, die von der Dachpfanne bis zum Kellerregal und vom Wintergarten über Gartenmöbel bis zum Jägerzaun reichen. In allen Stilrichtungen und Preisklassen finden sich Anregungen und Angebote, die auch dann aufschlussreich sind, wenn sie nicht unmittelbar in einen Kauf münden.
Denn auch ohne konkrete Kaufabsichten macht ein Besuch der Messe „Alles fürs Heim“ Sinn: Schönes und Nützliches wird an einigen Ständen von wahren Dekorations- und Unterhaltungskünstlern mit so viel Kreativität präsentiert, dass niemand die Messehalle ohne Anregungen für die eigene Gestaltung verlassen wird.
Aber dennoch: das ausgefeilte und zwischen Flensburg und Würzburg vielfach bewährte Konzept, bei dem auf Musikberieselung und Showeinlagen verzichtet wird, rückt kompetente Beratung in den Vordergrund. So können die Aussteller auch bei einer wachsenden Zahl von Besuchern entspannt bleiben und umfassend informieren.
Eine besondere Note von „Alles fürs Heim“ ist nämlich der exquisite Service, den das Messeteam der Veranstalterfirma ICG-Germany seinen Ausstellern bietet. Das ist nicht nur angenehm für die Aussteller; die gute Organisation und umfassende „Betreuung“ lässt die Messe insgesamt entspannt verlaufen - auch wenn sich die Besucher dichtgedrängt, kauend und staunend durch die Reihen schieben werden.

Wer als Verbraucher einen tiefen Blick ins Schaufenster der regionalen Wirtschaft werfen möchte, hat dazu am Samstag und Sonntag 16. und 17. April reichlich Gelegenheit. „Alles fürs Heim“ ist am Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr im Forum-Bamberg geöffnet.



Kartenvorverkauf
Kartenkiosk, Forchheimer Str. 15, 96050 Bamberg (am FORUM)
Telefon 0951 23 837
BVD, Lange Strasse 22, 96047 Bamberg
Telefon 0951 9808220
Oder im Internet unter www.kartenkiosk-bamberg.de



SABO Vermögens- und Beteiligungs GmbH - Forchheimer Str. 15 - 96050 Bamberg
Impressum